Zeige nur Produkte ohne Allergen:

Filter nach veganen Produkten

Filter nach Herkunft

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

die ersten Blumen stecken schon ihre Köpfe aus dem Boden, ein erstes Anzeichen für den Frühling. Wir haben zwar noch keine Kräutertöpfe im Sortiment, können Ihnen aber nächste Woche Bärlauch im Bund anbieten.

Aufgrund des großen Interesses unserer Kunden an Naturkosmetik, bieten wir Ihnen neuerdings auch Produkte von Urtekram aus Dänemark an, nämlich Shampoo, Zahncreme, Duschgels und Handcreme.

Eine weitere Neuerung in unserem Sortiment, die wir Ihnen unbedingt empfehlen möchten, sind die Suppen und Fertiggerichte von der Firma JooTi. Dahinter stehen zwei vegane Köche, die mit viel Kreativitat aus ihren Zutaten leckere Gerichte zaubern.

Übrigens: An diesem Wochenende müssen wir wieder die Uhren umstellen. Die Sommerzeit ist da!
Aber vielleicht können Sie ja das Schlafdefizit am kommenden Osterwochenende wieder ein wenig ausgleichen.

Ihr Team von Lehmanns Bio Service

Bärlauch

Bärlauch

Bärlauch im Bund im Angebot für 1,99 € 

Ähnelt geschacklich dem Knoblauch. Weil Bärlauch weniger Geruchsstoffe, dafür aber deutlich mehr Chlorophyll als Knoblauch enthält, verursacht er auch keinen schlechten Atem.

Bärlauch lässt sich im Ganzen verwenden, d.h. Blüten, Stängel und Blätter können Sie für Suppen, Soßen, Salate sowie Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichte verwenden. Außerdem ist Bärlauch ideal für herzhafte Quark- und Eierspeisen sowie Kräuterbutter oder einem leckeren Pesto.

Die Schwefelverbindungen im Bärlauch wirken sich positiv auf die Verdauung und den Blutdruck aus. Ferner enthält er viel Vitamin C und Minerlstoffe wie Eisen, Schwefel, Mangan und Magnesium.

Die Saison ist recht kurz. Sie beginnt im März und dauert bis Anfang April.

Hefeteig "geht"

Besonders jetzt zur Osterzeit wird wieder gerne gebacken. Ganz gleich, ob für Kuchen oder Gebäck, für die meisten Backrezepte benötigt man ein Backtriebmittel, damit der Teig schön locker wird. Dazu zählt die Backhefe. Sie besteht aus lebenden Zellen eines bestimmten einzelligen Pilzes (Saccharomyces cerevisiae). Typisch für Hefe ist, dass sie einen Gärungsprozess auslöst, wobei die im Teig enthaltenen Kohlenhydrate zu Kohlendioxid und Alkohol vergoren werden. Das Kohlendioxid durchsetzt den Teig mit vielen kleinen Blasen. Dadurch gewinnt er deutlich an Volumen. Deshalb sagt man auch der Teig „geht“.

Man unterscheidet frische Backhefe und Trockenhefe. Frische Hefe ist in kleinen Würfeln abgepackt und bleibt ungefähr zwei Wochen lang haltbar. Wer frische Hefe nicht in diesem Zeitraum verbraucht, kann sie übrigens auch einfrieren. Nach dem Auftauen lässt sie sich wie gewohnt verarbeiten. Ein Würfel reicht für ein Rezept mit bis zu 1.000 Gramm Mehl.

Trockenhefe entsteht, indem man frischer Hefe das Wasser entzieht. So bleibt sie mindestens ein Jahr lang haltbar und eignet sich gut zum Bevorraten. Ein Beutel reicht in der Regel für 500 Gramm Mehl.

Welche Hefe man verwendet ist für das Backergebnis einerlei. Wichtig ist generell: Die Zutaten dürfen nicht zu kalt und die im Rezept angegebene Flüssigkeit (z. B. Milch, Wasser, Buttermilch) muss warm, aber nicht zu heiß sein. Ein Vorteil von Trockenhefe ist, dass man alle Zutaten direkt zu einem Teig verarbeiten kann.

Urtekram

Urtekram ist der größte ökologische Großhändler Skandinaviens mit Sitz im nordjütländischen Mariager in Dänemark. Die Produktpalette umfasst ökologische Lebensmittel sowie zertifizierte Naturkosmetik.

Getreu dem Motto "Es reicht nicht darauf zu achten, was wir in den Mund stecken. Die Produkte, mit denen wir unseren Körper pflegen, sind auch für unsere Gesundheit von großer Bedeutung" entwickelt Urtekram seit den 1970’ern reine und natürliche Körper- und Haarpflege. Deshalb sind alle Urtekram Pflegeprodukte:

  • Mit COSMOS ORGANIC ökologisch zertifiziert, eine Zertifizierung von Ecocert Greenlife
  • Ohne endokrinschädliche Parabene und synthetische Konservierungsstoffe
  • Aus pflanzlichen Zutaten hergestellt 
  • Ohne petrochemische Zutaten
  • Ohne Tierversuche hergestellt

Was bedeutet Urtekram?

„Urtekræmmer“ ist eine alte Bezeichnung für umherreisende Händler, die u. a. Gewürze und Arzneikräuter verkauften. Andere erzählen, dass der „urtekræmmer“ früher ein nicht so feiner Kaufmann war, der vor allem die örtliche Ware verkaufte, und nicht etwa extravagante Lebensmittel aus Übersee, wie es der Kaufmann tat.

Die Gründer von Urtekram, Lisbeth Damsgaard und Ronnie McGrail, fingen auch fast an wie die alten „urtekræmmere“. Sie eröffneten einen kleinen Laden mitten in Kopenhagen. Heute würde man ein solches Geschäft als örtliches Reformhaus bezeichnen. Damals waren sie aber Teil eines neuen Zeitgeists mit Fokus auf Ökologie, reine Rohwaren und Nachhaltigkeit. Und genau mit diesem Fokus wurde das Unternehmen größer und der Name Urtekram eine Umschreibung des ursprünglichen urtekræmmer-Begriffs.

                                                                                                                                                        

 

JooTi

Joachim Schwarz und Timo Kreuzer sind die Macher von JooTi

Seit 2006 kochen sie vegane, Bio-Fertiggerichte

Auf Basis ihrer langjährigen Erfahrung als Köche in der gehobenen, veganen Gastronomie ist ihnen genussvolle, ökologische und gesunde Ernährung ein besonderes Anliegen. Die Küche befindet sich in einem alten Hof im bayrischen Gauting/Unterbrunn und hier werden allerlei leckere Gerichte zubereitet.

Suppen, Salate, Hauptgerichte und Desserts werden täglich frisch zubereitet und sind frei von jeglichen Zusatzstoffen. Viele Gemüse und Hülsenfrüchte kommen direkt von Biobauern aus ihrer Umgebung. Beste Qualität ist für sie selbstverständlich und sie verarbeiten auch gerne mal krumme Karotten, bucklige Kartoffeln und fleckige Kürbisse - denn der leckere Geschmack kommt von innen.

Durch ihre spezielle Verarbeitungsmethode sind ihre Gerichte topfrisch und lange haltbar.

                                                                                                                                                     

Aktionen

Art. 8078: Bauerngouda mit Trüffel

 
siehe: Sortiment > Käse > Schnittkäse

 

               

 

im Angebot für 1,59 € je 100 g

           

Zutaten: Kuhmilch*, Salz, mikrobielles Lab*, Säurewecker, Trüffel*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Rinde: Kunststoffüberzug ohne Natamycin und Farbstoff, nicht essbar

  

Art. 20042: Dinkelkerne, Demeter (Lämmerhof)

 

siehe: Sortiment > Nährmittel > Getreide

               

             

 

im Angebot für 3,19

1 kg Packung

  

 

Zutaten: Dinkel

Enthält folgende allergene Zutaten: Gluten  

   

Art. 52977: Lust auf Weiss

siehe: Sortiment > Wein, Sekt > Weißwein
                       

 

im Angebot für 7,19 €

0,75 Liter

ab 6x 6,99 €

Sulfit größer 10 mg/kg

 

Zutaten: Weintyp fruchtbetont & harmonisch

Blütenduftig, aromatisch und leicht. Gut zugängliches Cuvée aus Müller-Thurgau, Nobling & Muskateller. Ein HauchRestsüße rundet diesen badischen Wein ab. Passt zu asiatischer Küche und hellem Fleisch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
öffnen
Zum Seitenanfang